FOLK! IN DIE NACHT – DAS FESTIVAL IN STENDAL

"Folk! in die Nacht" hieß es am 10.08.2013 zum fünften Mal nach einjähriger Atempause. 1200 Gäste folkten dem Aufruf und schwärmten ins Kloster von Stendal bzw. in dessen hübschen Garten. Bereits drei Wochen im Voraus waren die Karten ausverkauft!

Halb Stendal geht ins Kloster Feenstaub von Mosaique Der Klostergarten hat sich gefüllt

Organisiert wurde das Fest wie immer von Max Heckel und Nobody Knows. Erin Circle war zum zweiten Mal dabei (Bericht von 2011). Obwohl wir diesmal schon eine Vorahnung davon hatten, was uns erwarten würde, überwältigte uns auch diesmal wieder der Begeisterungssturm der Stendaler Folkfans.

Ruhe vor dem Sturm in den Mauern der Katharinenkirche Die Celtic Cowboys reiten los Und schon sind die ersten Tänzer auf den Brettern

Der Zauber der Veranstaltung entfaltete sich bereits, als die beiden farbenfrohen Stelzenläuferinnen von Mosaique die einströmenden Gäste mit Feenstaub begrüßten. Das Line-Up bestand aus: Celtic Cowboys aus Hamburg, Erin Circle aus Cottbus, Acoustic Revolution aus Augsburg, Mosaique aus Berlin, Nobody Knows aus Stendal und den Cobblestones aus Berlin.

Mit dem Fairy Reel eröffnen wir unseren Reigen Das Publikum liegt uns zu Füßen... ... und lauscht unseren Steps

Ein Höhenfeuerwerk der Wild Pyros aus Tangermünde setzte dem Folkfeuerwerk am Boden nur noch die symbolische Krone auf.

New Woods of Old Limerick Zwischenapplaus für Constantin von seinen Fans Wir freuen uns über das begeisterunswillige Stendaler Publikum

Es war Wahnsinn, dass wir Teil davon sein durften. Dank an die fleißigen Organisatoren (Max und seine Helferlein) für das angenehme, umsichtig geplante Drumherum, für das enigmatische Geschenk und für die Einladung zum Italiener am Sonntagmittag.

Nach uns gibt es noch eine akustische Revolution Mosaique lässt nichts anbrennen Keiner weiß, wer jetzt kommt

Für diese eine Nacht sind wir gerne ins Kloster gegangen.

Aber alle flippen aus Feuerwerk am Boden und am Nachthimmel Die Cobblestones stoßen an auf einen tollen Abend

Artikel in der Stendaler Volksstimme vom 12.08.2013
Artikel in der Altmark-Zeitung vom 12.08.2013
Bericht zur Veranstaltung auf Folk News

Zurück zur Übersicht