6. IRISH FOLK FESTIVAL IN NIEDER-LIEBERSBACH

Auf Einladung der Greengrass-Musiker, die wir im letzten Jahr kennengelernt hatten, reisten wir am 27.07.2012 ins hessische Nieder-Liebersbach. Hier erlebten wir das kleinste / feinste Irish Folk Festival der Welt!

Hier gibts nicht nur Kaffee und Kuchen Doch nach der langen Anreise ist ein Kaffee genau das Richtige Heidrun, Michael und Erich von Greengrass

Hans-Peter Mitsch hatte die Nächstenbacher Straße vor seinem Café in ein perfektes Festivalgelände verwandelt – mit Hilfe zahlreicher fleißiger Helfer aus Familie und Freundeskreis.

From the very far East of Germany Constantin unterstützte uns nicht nur tänzerisch Im Odenwald gehts auch auf der Bühne bergauf und bergab Tante Wischi, unser neuer Besen

Hier ging an zwei Abenden die grüne Post ab! Am Freitag mit Greengrass, Erin Circle und Loudest Whisper und am Samstag mit den Odenwald Pipes and Drums, Celtic Friends, Erin Circle und Loudest Whisper. Das Publikum war tollster Stimmung, nicht nur weil der Regen das Festival in perfektem Timing verschonte.

Entspannte Festivalstimmung Loudest Whisper aus Irland

Am Samstag ließen wir uns von Heidrun und Erich von Greengrass gemeinsam mit Brian, Paud und Paul von Loudest Whisper durch Heidelberg führen.

Paud und Heidrun haben den Aufstieg geschafft Paud, Brian und Paul blicken auf Heidelberg und den Neckar Zwei Iren und ein Local Hero

Nach nächtlicher Session unterm Festzeltdach bis in die Morgenstunden war pünktliches Erscheinen am Frühstückstisch der Familie Mitsch Ehren-, doch nicht zuletzt auch immer wieder Verhandlungssache.

Celtic Friends Festivalgelände Nächstenbacher Straße Hans-Peter Mitsch, der Veranstalter

Wir möchten uns sehr herzlich bedanken:
• bei den "Greengräsern" fürs Vermitteln und die schöne Zeit mit euch,
• bei Familie Mitsch für die Einladung, die supernette Aufnahme, die reichhaltige und leckere kulinarische Versorgung und für die Organisation eines solchen Festivalwunders
• und bei Armin von Sonique-Centrale für die technische Unterstützung unserer Auftritte.

Die Odenwald Pipes and Drums Abenddämmerung mit Dudelsackklängen Michael sagt uns an

Wir grüßen auch die Lautesten Flüsterer sowie die Odenwälder Festivalgäste, mit denen wir so ins Gespräch kamen...

Ab geht die Polka Da hinten kommt Maggy Rebecca macht einen musikalischen Schuhwechselüberbrückungsversuch

Wir waren gerne in Nieder-Liebersbach.

Hutwechsel Der Erin Circle Fahrer steppt auch mit Brückenschlag

Artikel in der Odenwälder Zeitung vom 30.07.2012

Artikel im Odenwälder Echo vom 30.07.2012

Zurück zur Übersicht