WELT-AIDS-TAG IM COTTBUSER BLECHEN-CARRÉ

Am 18.11.2017 fand die siebte Auflage der Gala "Wir für dich, fürs Leben" im Cottbuser Blechen-Carré statt, organisiert von der AIDS-Hilfe Lausitz e.V. mit dem Ziel, auf die Tabu-Themen HIV und AIDS aufmerksam zu machen.

Miss Cherry Moonlight und Storch Viktor Wir tanzen uns warm... ... beim Salsa-Workshop mit Bianca

Bei dem sechsstündigen Programm wirkten über 160 Künstlerinnen und Künstler mit, darunter das Ensemble "Pfiffikus", die Sängerin Vivien oder der Chor des Max-Steenbeck-Gymnasiums. Es gab Musik, Tanz und Artistik. Alle verzichteten auf ihre Gage zugunsten der AIDS-Hilfe.

Erin Circle an den Blechen-Carré-Crossroads Solo für Fine Wir marschieren durch

Informativ und charmant führte wie immer Drag Queen Miss Cherry Moonlight durchs Programm, unterstützt durch Storch Viktor, das Maskottchen des engagierten Vereins, sowie viele fleißige ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Hintergrund, die diese super organisierte und erfolgreiche Veranstaltung ermöglichten.

Ab durch die Mitte Adina zeigt nicht auf die Rolltreppe Der Alte Gladunski darf nicht fehlen

Erin Circle war zum fünften Mal mit ganzem Herzen und einem Irish-Dance-Programm dabei (nach 2010, 2013, 2014 und 2016).

Die Veranstaltung gab den richtigen Kick... ... aufeinanderzu zu gehen... ... und sich stark zu machen gegen Vorurteile

Einkaufsbummelnde blieben stehen, lauschten, schauten und spendeten nicht nur Beifall, sondern auch insgesamt 600,- Euro für die AIDS-Prävention.

Alles drehte sich heute um das Thema AIDS Wir für dich, fürs Leben Die fleißigen Helfer vor und hinter der Bühne

Bilder Nr. 1, 2, 3, 6, 14, 15: AIDS-Hilfe Lausitz e.V.

Zurück zur Übersicht